Cart 0

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Versandbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Online-Shops „Kleine-Spatzen“ – Kleine-Spatzen GbR (www.kleine-Spatzen.de) (im Folgenden: Verkäufer) erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich zu. Der Verkäufer ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen einschließlich aller Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Für eine Warenlieferung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

Alle online oder in Prospekten, Anzeigen usw. enthaltenen Angebote sind auch bezüglich der Preisangaben freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung auf unseren Websites stellt insofern kein rechtlich bindendes Angebot dar. Bei Bestellung über unsere Homepage gibst Du durch Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“ ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die gewünschten Waren ab. Auch bei Deiner Bestellung per Telefon oder Fax gibst Du mit der Abgabe der mündlichen Bestellung oder durch Übersenden des Fax ein verbindliches Angebot ab.

Der Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer kommt durch die Annahme des Auftrages durch den Verkäufer zustande. Die Annahme erfolgt in schriftlicher oder fernmündlicher Form. Verbindliche Liefertermine bedürfen der Schriftform.

3. Registrierung

Die Registrierung eines Kundenkontos ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen, natürlichen Personen und Personengesellschaften sowie juristischen Personen erlaubt. Minderjährige dürfen sich nicht registrieren. Die Anmeldung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

Beim Ausfüllen des Registrierungsantrags sind wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu den in den Anmeldeformularen abgefragten Daten zu machen. Bei nicht vollständig durchgeführten Anmeldungen von Kundenkonten sowie im Falle von unglaubwürdigen oder fehlerhaften Angaben, behalten wir uns das Recht vor, die Registrierung eines Kunden abzulehnen, unmittelbar rückgängig zu machen oder nach einer angemessenen Zeit das Kundenkonto zu löschen.

Du kannst Dein Kundenkonto jederzeit löschen. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung und sowie unsere Cookie-Richtlinie.

4. Preise

Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Porto- und Versandkosten kommen gemäß der nachfolgenden Aufstellung unter 7. hinzu.

5. Zahlung

Wir akzeptieren Zahlungen per Vorkasse, Nachnahme und PayPal.Zahlung per Vorkasse: Bei Zahlung per Vorkasse ist der Endbetrag einschließlich der Versandkosten innerhalb von einer Woche unter Angabe der Bestellnummer auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto zu überweisen. Der Vertrag kommt abweichend von Ziffer 2. dieser AGB erst mit der Gutschrift auf unser Konto zustande. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Geht der Betrag nicht innerhalb von 7 Tagen auf unserem Konto ein, können wir vom Vertrag zurücktreten.

Nachnahme: Die Bezahlung erfolgt bei Zustellung der Ware.

PayPal: Die Bezahlung erfolgt über den Online-Anbieter PayPal.  Du musst Dich bei PayPal registrieren bzw. dort registriert sein, sich dann mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhältst Du im Laufe des Bestellvorgangs. Nachdem der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware verschickt.

Alle Zahlungen sind ohne Abzug zu leisten. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag frei verfügen können.

Eine Aufrechnung ist ausgeschlossen, es sei denn die Aufrechnungsforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt. Du kannst ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben soweit die Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren. Ausschlüsse gelten nicht, wenn es sich um einen Gegenanspruch handelt, der aus einer zur Leistungsverweigerung berechtigenden Sachleistungsforderung hervorgeht, oder die Rechte wegen eines Mangels geltend gemacht werden.

6. Lieferung

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nicht nur innerhalb Deutschlands möglich. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit (Ziffer 8. dieser AGB) kannst Du für eine Lieferung innerhalb Deutschlands in der Regel mit einer Lieferzeit von  4-10 Werktagen ab der Bestellung rechnen. Bei Zahlung per Vorauskasse gilt diese Lieferfrist ab dem Zeitpunkt des Geldeingangs auf unserem Konto. Abweichende Lieferzeiten werden im Rahmen der Artikelbeschreibung benannt.

Wir machen alles selbst… und zwar mit ganz viel Liebe! Unsere Produkte entstehen in liebevoller Handarbeit in unserem Atelier in Ratingen bei Düsseldorf. Das bedeutet auf der einen Seite das wir schon einmal einen Tag länger brauchen können, denn was auch immer Du bei uns bestellst, holen wir nicht aus dem Lager, sondern fertigen es extra für Dich an.

Wir bitten bei unvollständiger Lieferung oder Beschädigung auf dem Transportweg um Benachrichtigung innerhalb von 24 Stunden. Sichtbare Beschädigungen (auch an der Verpackung) müssen sofort beim jeweiligen Spediteur/Lieferservice/Post gemeldet werden. Wird dies unterlassen, besteht kein Anspruch des Kunden gegenüber dem Verkäufer.

Verfügbarkeit bei Nachlieferung bedeutet das wir dieses Produkt derzeit nicht auf Lager haben. Du kannst es gerne bei uns vorbestellen und wir teilen dir mit, wann es voraussichtlich geliefert wird. In der Regel verlängert sich die Lieferung, um circa eine Woche.

7. Versandkosten

Unser Versandpartner DHL ermöglicht einen unkomplizierten Versandprozess, somit ist die schnellstmögliche Lieferung garantiert.

Für die Lieferung berechnen wir innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale von EUR 5,90 (Standartversand).

Die Versand-Kosten für das Ausland kannst Du der folgenden Aufstellung entnehmen:

8. Verfügbarkeitsvorbehalt

Wenn Du ein Produkt bestellst, dass gemäß Artikelbeschreibung verfügbar war, und wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne unser Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Dich unverzüglich informieren und Dir ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Du keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschst, werden wir ggf. bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten. Auch in diesem Fall besteht zudem das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

9.  Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat, im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, an dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kleine-Spatzen GbR, Brachterstr. 91a, 40882 Ratingen,

email: Info@kleine-Spatzen.de

Muster-Widerrufformular:

Das angefügte Muster-Widerrufsformular kannst Du verwenden, es ist aber nicht vorgeschrieben.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)-Bestellt am (*)/erhalten am (*)-Name des/der Verbraucher(s)-Anschrift des/der Verbraucher(s)- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)- Datum_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Warengruppen:

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts:
Du hast die Kosten der Rücksendung bei Ausübung Ihres Widerrufsrechtes zu tragen.

Hinweis
Sämtliche Regelungen und Absprachen im Zusammenhang mit dem Widerrufsrecht bezwecken allein die Information über bestehende gesetzliche Rechte und nicht die Begründung (zusätzlicher) vertraglicher Widerrufs- oder Rückgaberechte

10. Rechte des Käufers wegen Mängeln

Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung oder die Verwendung allgemein oder hat nicht die Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers erwarten kann, leistet der Verkäufer grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt zweifache Nachlieferung fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten. Der Käufer hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen und hat im Falle einer Abweichung umgehend eine Mangelanzeige an den Verkäufer zu senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Käufer. Voraussetzung für die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe der Sache, so hat der Käufer den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrenübergang mangelhaft war. Andernfalls steht es dem Verkäufer frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

Unique:

Bei Unique-Produkten behällt sich der jeweilige Künstler vor, die vorgegebene Fotovorlage, aus markenschutzrechtlichen Gründen, im Design zu vereinfachen. So werden beispielsweise aufwändige Stoffmuster der Kuscheltier-Bekleidung vereinfacht dargestellt. (Siehe hierzu das Produktbeispiel mit der weißen Katze und dem grünen Kleid) Dies ist die künstlerische Freiheit und stellt keinerlei Mängel dar. Er versucht jedoch den Charakter der Figur zu treffen und darzustellen. Bitte nur bestellen wenn Ihr damit einverstanden seid.

11. Haftungsbegrenzung

Schadensersatzansprüche sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, beiderseitig ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, es sei denn, dass die Ansprüche wegen arglistigen Verhaltens einer Partei entstanden sind oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen wurde.

12. Pflege/ Waschanleitung

Textilien mit der Hand in kaltem Wasser waschen und nicht reiben, in der Waschmaschine ein Kurzprogramm (30°) einstellen, die Innenseite nach Aussen wenden, nicht einweichen! Kein Waschmittel mit Zusatz von Bleichmitteln verwenden. Trocknen im Trockner oder an der frischer Luft möglich.
Beachte bitte die Waschanleitung, die Du auf den Etiketten der Artikel findest. Werden Pflegeanweisungen nicht richtig befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen oder Pflegematerialien verwendet, von deren Benutzung wir abgeraten haben, bzw. die von uns ausdrücklich für mit den Gegenständen als nicht-kompatibel erklärt wurden oder die nicht mindestens qualitativ durchschnittlichen Ansprüchen entsprechen, besteht kein Fall der Gewährleistung.

13. Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die dem Verkäufer aus jedem Rechtsgrund gegen den Käufer jetzt oder künftig zustehen, behält sich der Verkäufer das Eigentum an den gelieferten Waren vor. Der Käufer darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen.

14. Links / Urheberrecht

Soweit die Seite „Kleine-Spatzen.de“ Links zu anderen Websites anbietet, macht Kleine-Spatzen GbR – ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich dabei um fremde Inhalte handelt, für die wir keine Gewähr übernehmen können. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt ihrer Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft, wobei solche nicht erkennbar waren. Eine laufende Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte ist jedoch nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverstößen werden wir die entsprechenden Links selbstverständlich unverzüglich entfernen.

„Kleine-Spatzen“ ist eine eingetragene Marke und daher markenrechtlich geschützt. Sämtliche Logos, Fotografien und sonstige Abbildungen unseres Internetauftritts so wie im Onlinekatalog sind markenrechtlich bzw. urheberrechtlich geschützt.

Urheberrechtlich geschützte Inhalte, insbesondere Bilder, Texte, Design etc. dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von „Kleine-Spatzen.de“ – Kleine-Spatzen GbR genutzt, insbesondere nicht vervielfältigt oder sonst veröffentlicht werden. Anfrage für Presse gerne unter: info@Kleine-Spatzen.com.

15. Anbieterkennzeichnung

„Kleine-Spatzen.de“ – Kleine-Spatzen GbR

Postanschrift

Kleine-Spatzen GbR, Brachterstrase 91a in 40882 Ratingen Tel. 0049-2102-???

Inhaber und leitende Geschäftsführer :

Maike Ostermeier und Alexandra Dittschar

16. Salvatorische Klausel

Falls einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile davon unwirksam sein sollten, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, die dem gewollten Zweck am nächsten kommt.

17. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von „Kleine-Spatzen“ – Kleine-Spatzen GbR in Ratingen.

18. Informationen zu Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten Online-Kauf-oder Dienstleistungsverträgen an denen ein Verbraucher beteiligt ist.